Weltweiter Geldtransfer in Minuten

Moneygram

Wir freuen uns Ihnen diesen zusätzlichen Service anbieten zu können. Als offizieller Moneygram Agent sind wir weltweit mit tausenden Agenturen verbunden.

Zu den Infos

Sie benötigen:

  • Einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis
  • Geld zum versenden: Bargeld und Kundenkarte, falls vorhanden.
  • Vor- und Nachname des Empfängers

Ablauf

  1. Kommen Sie zu uns.
  2. Füllen Sie ein einfaches Sendeformular mit Ihren persönlichen Daten und denen des Empfängers aus.
  3. Kommen Sie mit dem Formular zu uns oder füllen Sie es vor Ort aus.
  4. Wenn Ihre Transaktion erfasst ist, erhalten Sie die Referenznummer der Transaktion.Teilen Sie dem Empfänger die Referenznummer mit, damit er das Geld abholen kann.

Fertig!

Nähere Informationen zu Moneygram

Was ist Moneygram?

MoneyGram International, Inc. ist ein US-amerikanisches, börsennotiertes (Kennung MGI) Finanzunternehmen mit Sitz in Dallas. Moneygram ist der zweitgrößte Anbieter von Auslandsüberweisungen der Welt.

Wie funktioniert eine Geldüberweisung?

Über eine MoneyGram-Filiale kann durch Einzahlung in einer Filiale ein Geldbetrag zwischen zwei Personen transferiert werden. Der Einzahler erhält hierbei eine Referenznummer. Der Empfänger kann sich, nachdem ihm die Referenznummer vom Einzahler übermittelt wurde, den für ihn bestimmten Geldbetrag nahezu verzögerungsfrei in einer Filiale an seinem Aufenthaltsort auszahlen lassen. Einzahler und Empfänger müssen sich ausweisen. Die Grundidee dabei ist, Personen, die kein eigenes Girokonto haben, den bargeldlosen Zahlungsverkehr zu ermöglichen.

Besuchen Sie die Website von Moneygram für weitere Informationen.

Zur Website von Moneygram